Mikel Reparaz


Im Open-World-Nachbau der USA von The Crew 2 ist jede Straße eine Rennstrecke, jeder Fluss ein Spielplatz für Rennboote und jede städtische Skyline ein riesiger Parcours für Kunstflieger. PlayStation 4-Spieler können dieses Wochenende kostenlos teilnehmen – vom 5. bis zum 8. Dezember – und die Fahrzeuge, Flugzeuge und Wasserfahrzeuge von The Crew 2 benutzen, um die Welt zu erkunden und auf jedem Zentimeter des gigantischen Modells des Landes Rennen auszutragen.

Und wenn ihr weiter über die Straßen von The Crew 2 rasen wollt, nachdem das kostenlose Wochenende vorbei ist, dann holt euch die Deluxe Edition des Spiels im PlayStation Store mit bis zu 70 % Rabatt – gilt ab sofort bis 12. Dezember.

Das kostenlose Wochenende bietet auch eine Gelegenheit, sich die Inhalte anzusehen, die durch das neueste „Blazing Shots”-Update hinzugefügt wurden, inklusive neuer Boliden, neuer Prestige-Objekte (mit den brandneuen Unterbeleuchtungseffekten) und neuer wöchentlicher LIVE Summits – spezielle PvE-Herausforderungen über neun Events, in denen sich die Spieler beweisen und einen Platz in den Bestenlisten sichern können.

The Crew 2 on PS4

Blazing Shots ist das vierte große kostenlose Update für The Crew 2 nach Gator Rush, das Hovercrafts einführte, Demolition Derby, das ein gleichnamiges Event und zerstörbare Autos hinzufügte, und Hot Shots, bei dem die LIVE Summits ihr Debüt gaben.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Updates wie Blazing Shots Form annehmen, haben wir mit Player Experience Director Julien Hummer darüber gesprochen, wie Entwickler Events im Spiel planen und neue Fahrzeuge auswählen und was bei The Crew 2 noch zu erwarten ist.

Blazing Shots ist die vierte Ausgabe einer Reihe kostenloser Updates für The Crew 2 – wie plant das Team diese Updates?

Unser Hauptziel ist es, das Spiel mit dem Fokus auf drei Säulen zu aktualisieren: Verfeinern, Auffrischen und Verdichten. Mit Blazing Shots bieten wir zum Beispiel ein neues Handling für Monstertrucks (Verfeinern), fügen jede Woche neue Events und neue LIVE Summits hinzu (Verdichten) und bieten natürlich neue Fahrzeuge und neue Prestige-Objekte (Auffrischen), damit unsere Spieler in den ganzen USA glänzen können.

Warum ist es wichtig, dass es diese kostenlosen Updates für ein Spiel wie The Crew 2 gibt?

Da The Crew 2 eine soziale, verbundene Online-Welt ist, waren alle unsere bisherigen Updates kostenlos, um unsere Community nicht zu spalten oder Inhalte hinter Schranken zu legen. Wir wollen, dass unsere Spieler weiterhin Zeit in unserer Welt verbringen, aber mit neuen und anderen Zielen. Über diese Art der kostenlosen Updates können unsere Autofans neue Inhalte, Fahrzeuge und Prestige-Objekte freischalten, in neuen Events antreten und The Crew 2 so von einer ganz neuen Seite kennenlernen.

Blazing Shots beinhaltet 12 neue Fahrzeuge, beginnend mit dem Elite-Bundle 3, das den Citroën GT von 2008 und den Porsche Carrera GT von 2003 sowie einen neuen Tourenwagen, den Ferrari 599XX EVO von 2011, enthält. Der Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse von 2016 ist jetzt im Laden im Spiel erhältlich – und es wird noch viel mehr dazukommen. Wie entscheidet ihr, welche Fahrzeuge es ins Update schaffen werden?

Es ist eine Kombination mehrerer Faktoren, weshalb es viel Zeit und große Anstrengungen von vielen Beteiligten erfordert. Zuerst muss jedes Fahrzeug in unser Spielerlebnis passen. Also diskutieren das Kreativteam (die Autoliebhaber im Studio), das 3C-Team (Control, Camera und Character), das Marketing-Team und unser Creative Director dieses Thema schon Monate im Voraus, um herauszufinden, welche Fahrzeugkategorie erweitert oder verändert werden könnte, um unseren Spielern das beste Spielerlebnis zu bieten.

Das Community-Team ist auch auf unseren diversen sozialen Kanälen sehr präsent, um sich die Wünsche der Spieler anzuhören und ihre Vorschläge an das Kreativ- und das Fahrzeugteam weiterzuleiten. Während des gesamten Prozesses stellen wir sicher, dass die am Ende ausgewählten Fahrzeuge interessante Modelle oder Marken für unsere Spieler sind, dem Spiel mehr Vielfalt geben und beim Spielen Spaß machen.

The Crew 2 on PS4

Was fließt eigentlich in den Prozess, neue Autos ins Spiel zu bringen, ein? Erhaltet ihr Modelle von den Herstellern? Könnt ihr sie euch persönlich ansehen und Fotos machen?

Ja, das Fahrzeugteam arbeitet eng mit den verschiedenen Herstellern zusammen, um die Autos auszuwählen, bestmöglich zu modellieren und in das Spiel zu integrieren. In bestimmten Fällen reist das Team direkt zum Hauptsitz des Herstellers oder sogar zu Events wie dem Pariser Autosalon oder dem Genfer Auto-Salon, um sich die Autos im realen Leben anzusehen, Fotos zu machen, wichtige Informationen zu sammeln und die Teams zu treffen, die sie erschaffen haben. Manchmal reisen sie auch zu einer privaten Rennstrecke, um mit einem Audioteam das Motorengeräusch aufzunehmen. Sie erhalten auch Zugang zu anderen Geheimnissen, die wir aber – aus Respekt vor unseren Partnern – nicht preisgeben können.

Unser Team ist wirklich leidenschaftlich, was alles rund um das Fahren angeht, weshalb das mehr als nur ein Job für sie ist. Wir haben auch eigene Kreationen: Helikopter, Boote, Jetboote, Demolition-Derby-Autos und den Alpha-Grand-Prix, um nur einige zu nennen. In diesen Fällen fangen wir mit einem Konzeptkünstler bei null an. Wir testen das Konzept mit ausgewählten Spielern im Studio und sammeln ihr Feedback und ihre Vorschläge, bevor die Produktion des Fahrzeugs beginnt.

Was tut das Entwicklerteam im Hinblick auf die Spielbarkeit neuer Fahrzeuge in The Crew 2, um sicherzustellen, dass das Fahren mit ihnen Spaß macht und sie auch für Rennen gut gewichtet sind? Wie viel Feinabstimmung wird da vorgenommen?

Dafür ist unser 3C-Team im Studio verantwortlich. Als UX Director („User Experience”) arbeite ich eng mit ihnen zusammen, damit wir für alle Fahrzeuge ein leicht zugängliches und unterhaltsames Erlebnis bieten können. Wie? Mit Prototypen, Spieltests, Community-Umfragen und viel Iteration. Auch nach dem Launch haben wir verschiedene Umfragen zum Fahrzeug-Handling durchgeführt und derzeit interessieren wir uns gerade sehr dafür, was unsere Spieler über die neueste Handling-Iteration im „Blazing Shots”-Update für The Crew 2 denken. Unser Hauptziel ist es immer, die perfekte Balance zwischen Spaß und Realismus zu finden.

Bei Blazing Shots geht es nicht nur um neue Fahrzeuge, sondern auch um neue Events. Immerhin wird es 17 neue wöchentliche Events geben, inklusive eines LIVE Summits, der von Ghost Recon inspiriert wurde. Wie nimmt man die Planung für diese Events in Angriff?

Als wir die dritte Ladung LIVE Summits vorbereiteten, wollten wir unser wöchentliches Engagement für unsere Spieler verbessern. Unser Ziel war es, uns mit allen internen Teams abzustimmen, um sicherzustellen, dass die Inhalte aus Spielersicht konsistent sind, und wir nehmen uns immer die Zeit, alles unter Berücksichtigung dieses Ziels zu verpacken. Wir beginnen mit einem Thema: Wasser, Berge, Offroad etc. und dann versuchen wir, alles daran auszurichten: Events, Farben, Prestige-Objekte, Belohnungen und so weiter.

The Crew 2 on PS4

Was ist bei den LIVE Summits das ultimative Ziel? Was sollen die Spieler daraus mitnehmen?

Die LIVE Summits sind ein wöchentlicher PvE-Wettbewerb. Mit dieser Art von Event wollten wir unseren Spielern jede Woche neue Wettkampfmöglichkeiten und neue Möglichkeiten zum Freischalten von Spielinhalten bieten. Alle Platin-Belohnungen sind exklusiv und geben den Spielern, die sie freischalten, die Lizenz zum Angeben.

Wie legt ihr die Belohnungen fest?

Die über LIVE Summits freischaltbaren Belohnungen hängen von der Stimmung des Events ab. Im LIVE Summit „Ghost Road”, einem unserer ersten thematischen LIVE Summits, kamen zum Beispiel alle unsere Belohnungen im Tarn-Stil daher: der F-150 RAPTOR RACE TRUCK Ghost Recon Edition, Qualmeffekte, Reifen etc. Alle Teammitglieder sind Gaming- oder Autofans (manche beides) und Leidenschaft ist immer ein guter Ausgangspunkt, um sich neue Inhalte für das Spiel auszudenken. Wir hoffen wirklich, dass der Community diese Art der Belohnungen auch gefallen wird!

The Crew 2 on PS4

Neben alldem sind in Blazing Shots auch neue Prestige-Objekte enthalten. Wo setzt ihr bei der Frage an, was ins Spiel kommt, und wie verläuft dieser Prozess?

Wir haben vor Monaten mit der Arbeit an den Unterbeleuchtungen begonnen – während eines Workshops mit einigen unserer engagiertesten Spieler. Dies ist wahrscheinlich eines der Features, das von unseren Liebhabern individueller Anpassung am meisten herbeigesehnt wird, und wir wollten dieser neuen Kategorie der Prestige-Objekte die Aufmerksamkeit zukommen lassen, die sie verdient. Seit Blazing Shots am 13. November veröffentlicht wurde, haben wir jede Woche neue Prestige-Objekte hinzugefügt.

Was sind die beliebtesten Prestige-Objekte der Mitarbeiter im Team?

Im Studio selbst arbeiten die unterschiedlichsten Spielertypen, die Prestige-Objekte aller Art lieben. Je nach Mitarbeiter erhält man ein anderes Feedback, aber die am meisten geschätzten Accessoires sind auf jeden Fall die Unterbeleuchtung und die Reifen. Diese beiden Kategorien sind die perfekte Art von Anpassungselementen, bei der Kreativität und Realismus aufeinandertreffen. Mein persönlicher Favorit ist der Reifen in den französischen Nationalfarben.

Worauf dürfen sich die Fans von The Crew 2 neben Blazing Shots in der Zukunft noch freuen?

Das Format, das wir mit Blazing Shots eingeführt haben, zielt darauf ab, über mehrere Monate regelmäßig neue Inhalte zum Spiel hinzuzufügen. Wir fassen alle wichtigen Neuerungen auf einer wöchentlichen, monatlichen oder längerfristigen Basis auf unseren Kanälen zusammen. Das beinhaltet die wöchentlichen LIVE Summits, Community-Inhalte und monatliche Infografiken, die alle neuen, anstehenden Inhalte und vieles mehr zeigen.
Wir können es kaum erwarten, alle Details mit unseren Spielern zu teilen, also folgt uns auf jeden Fall auf unseren Kanälen, um immer bestens informiert zu sein!

The post Spielt The Crew 2 und das „Blazing Shots”-Update dieses Wochenende kostenlos auf PS4 appeared first on Der deutschsprachige PlayStation Blog.

Source: playstation playstation.com