Seit der Ankündigung des Playstation Metting 2013 vergeht kein Tag, an dem es keine neuen Gerüchte oder Promotions gibt. Am Mittwoch wird Sony das Geheimnis lüften, was sich hinter dem großen Geheimnis versteckt. Diese Woche gab es wieder einige interessante Infos, dessen Wahrheitsgehalt dennoch mit Vorsicht zu genießen ist.

Am Anfang der Woche hat sich Sony’s Shuhei Yoshida wohl selbst verraten, in dem er einem japanischen Journalisten per Twitter antwortete. Masakazu Honda schrieb, dass er eine Email erhielt, die den Veranstaltungsort des PS4 Events enthält. Yoshida antwortete darauf „am 21. Februar 08:00 Uhr japanischer Zeit“ und bedanke sich. Darauf twittert Honda, dass er eigentlich das Playstation Event meint.
Ob es sich nun um ein Missverständnis beiderseits handelt oder der Journalist SCE’s Oberhaupt eine Bestätigung entlocken konnte, wird sich leider erst in 4 Tagen zeigen. Yoshida hat den Tweet nicht gelöscht aber auch nicht weiter beantwortet.

Microsoft, Sony’s größter Konkurrent sieht der Enthüllung eher gelassen zu. Der Regional Director bei Microsoft UK Jonathan Grimes ist der Meinung, dass durch eine Ankündigung die Verkaufszahlen der Xbox360 nicht sinken werden, da die Kunden sich für Produkte interessieren, die auch bereits erhältlich sind.

Die wohl interessantesten Gerüchte und auch Neusten, dürften die rund um den Dual Shock 4 Controller sein. Gleich 2 geleakte Bilder kamen diese Woche an die Öffentlichkeit. Der Controller unterscheidet sich von den Proportionen her kaum vom Dual Shock 3 Controller, bietet aber einige neue Features. Dazu gehören:

 

  • das Touchpad in der Mitte des Gamepads
  • ein Mikro zwischen den Analogsticks
  • die fehlenden oder versetzten Start- und Select Buttons
  • ein USB Anschluss an der Unterseite des Pads für Zubehör
  • eine breite LED anstelle der üblichen Controller-Steckplatz Anzeige, die vermutlich als Move Motion dient
  • überarbeitete Sticks, R2 und L2 Trigger
  • und eine Verbreiterung des Controllers

 

Ob Sony wirklich diesen Controller einsetzen wird, bleibt abzuwarten. Das Design des Bumerang Controllers, der PS3s hatte man immerhin auch verworfen.

 

dual shock 4 1 - Playstation 4: Alle Neuigkeiten der letzten Tage

 

dual shock 4 2 - Playstation 4: Alle Neuigkeiten der letzten Tage