Hallo! Vor vier Jahren betraten PlayStation-Fans auf der ganzen Welt zum ersten Mal einen Planeten in unserem nahezu unendlichen Universum und brachen zu einer Erkundungsreise auf. Für erstaunlich viele Spieler sollte es eine Reise werden, bei der sie Hunderte und sogar Tausende von Stunden zum nächsten Horizont, nächsten Planeten, nächsten Sternensystem unterwegs waren, angetrieben von ihrer Neugier, zu sehen, was hinter der nächsten Kurve liegt. Dieses Universum, das wir zu Beginn erschaffen haben, hat auf der ganzen Welt tatsächlich schon für Abermillionen Stunden an Unterhaltung gesorgt.

Gerade deshalb ist es so aufregend, heute No Man‘s Sky: Origins für PlayStation 4 zu veröffentlichen. Zum ersten Mal hauchen wir diesem Universum in bedeutender Weise neues Leben und Vielfalt ein, indem wir neue Welten zum Erkunden, noch nie gesehene Planeten und neues Leben zum Entdecken hinzufügen. 


placeholder - „Origins“ ist da – das neueste Update für No Man‘s Sky

Wie verändert mein auf grundlegende Weise ein Universum, in dem so viele eine Heimat gefunden, Basen gebaut, benannt und entdeckt haben? Unsere Lösung liegt darin, völlig neue Planeten im Universum zu erschaffen, die noch nie dagewesene Perspektiven bieten. Fliegt mit eurem Raumschiff zwischen so hohen Bergen und durch so gewaltige Abgründe wie noch nie. Überlebt Gewitterstürme, Feuer und lebensfeindliche Wettersysteme. Entdeckt neue Verhaltensweisen von Kreaturen, wie etwa Tiere, die landen und flüchten, oder riesige Alien-Sandwürmer.  Durchstreift neue Landschaften mit riesigen Pflanzen, die sich bei Tag und Nacht unterscheiden. Erkunde Gebäude eines ganz neuen Maßstabs, die neue Geschichten und noch viel, viel mehr bieten.

50373065262 0df4dcc2fe h - „Origins“ ist da – das neueste Update für No Man‘s Sky

Als No Man‘s Sky am Anfang veröffentlicht wurde, haben wir zugesehen, wie Spieler auf ihrem ersten Planeten aufgewacht sind. Er war vielleicht gastfreundlich. Er war vielleicht gefährlich, unwirtlich oder voller Leben. Mit Sicherheit jedoch war es eine faszinierende, fremde Welt voller seltsamer Flora und Fauna, die die Spieler noch nie gesehen hatten – nicht einmal wir, die Entwickler, hatten das. Wir freuen uns schon sehr darauf, dieses Erlebnis wieder mit euch zu teilen.

50372900431 b07bfb19ea h - „Origins“ ist da – das neueste Update für No Man‘s Sky 50372202313 167cebc6a0 h - „Origins“ ist da – das neueste Update für No Man‘s Sky

No Man‘s Sky auf PlayStation 4 wurde seit den frühen Anfängen mehr als ein Dutzend Mal aktualisiert. Das Spiel wurde in fast jede Richtung erweitert, um nahezu jeden Spielstil zu unterstützen: Basenbau, PS VR, Multiplayer, Handeln, Community-Missionen, Exo-Fahrzeuge, fortgesetzte Geschichten … Allein dieses Jahr haben wir bereits lebende Schiffe, Mechs, verlassene Frachter und plattformübergreifendes Cross-Play eingeführt.

50372900061 17bf700c5c h - „Origins“ ist da – das neueste Update für No Man‘s Sky

Im Kern von No Man‘s Sky schlägt jedoch das Herz einer Erfahrung, die nie wirklich ihren grundlegenden Daseinszweck verloren hat: eine Reise der Entdeckung und Erkundung. Daher ist es nur angemessen, dass wir dieses Jahr mit unserer Hauptaktualisierung – in Einklang mit den größeren jährlichen Aktualisierungen Aufstieg des Atlas (2017), Next (2018) und Beyond – zu diesen Hauptprinzipien zurückkehren.

50372201843 6a72f3e361 h - „Origins“ ist da – das neueste Update für No Man‘s Sky

Ob ihr bereits Reiseveteranen seid, die schon in die Mitte des Universums und zurück gereist sind, oder die ersten, zaghaften Schritte auf eurem allerersten Planeten noch vor euch liegen – No Man‘s Sky: Origins ist ein bedeutender Moment auf unserer bisherigen Reise. Warum schaut ihr nicht gleich selbst, was es zu entdecken gibt?

Unsere Reise geht weiter.

Source: playstation playstation.com