Kuba Stokalski, Lead Designer of Frostpunk: Console Edition


Frostpunk: Console Edition ist ein Spiel über das Überleben der Gesellschaft und erscheint diesen Sommer auf PlayStation. Manchmal ist es einfacher, sich ein Spiel im Kopf mit einem Genre vorzustellen, aber in diesem Fall ist das Genre etwas, das man vielleicht noch nie zuvor gesehen hat. Es würde mir nichts ausmachen, wenn die Gaming-Community in Zukunft “Society Survival” nutzen würde, um Spiele mit ähnlichen Erfahrungen zu beschreiben. Aber mit diesem Titel haben wir einen blauen Ozean geschaffen.

Frostpunk erzählt eine alternative Geschichte der industriellen Revolution des XIX. Jahrhunderts, in der unser Planet aus unbekannten Gründen eine extreme Eiszeit betreten hat, die zerstörerische Winter und einen möglichen Zusammenbruch der Zivilisation mit sich brachte. Regierungen fallen und die Menschheit steht vor der Gefahr des Aussterbens.

Eure Aufgabe ist es, eine Gruppe von Überlebenden zu führen – möglicherweise die einzigen Überreste des British Empire in einer viktorianischen Ära. Menschen unter eurem Kommando versuchen, eine organisierte Gesellschaft zu bilden, die sich an unnachgiebige Bedingungen anpasst. Und eure Vision ist es, eine neue Zivilisation zu schaffen, die hoffentlich in der Lage ist, die überwältigende Kälte zu überleben.

Frostpunk

“Die Stadt muss überleben” – dieser Satz hat uns zumindest teilweise bei der Erstellung des Spiels angetrieben. Als Anführer der möglicherweise letzten Menschengruppe auf der Erde baut und verwaltet ihr die letzte Hoffnung der Menschheit – die Stadt New London. Sorgfältige Planung, Expansion, Ressourcenmanagement und die gesamte Schaffung der Infrastruktur rund um einen riesigen kohlebefeuerten Generator – so sichert ihr das Überleben der Stadt.

Aber dann dreht sich alles um euer Volk: Hunderte von Arbeitern, Ingenieuren und ihren Kindern, die geführt und regiert werden müssen, um den verheerenden Frost effizient zu bekämpfen.

FrostpunkFrostpunk

Das Sammeln von Ressourcen, der Aufbau der Stadt und die Erforschung von Technologien sind alle essentiell für das Überleben eurer Stadt, aber der menschliche Faktor ist der Schlüssel zur Schaffung einer Gesellschaft, die in der Lage ist, die apokalyptische Katastrophe zu überleben.

Als Anführer regiert ihr, indem ihr Gesetze und Bräuche einführt, die die Gesellschaft in einer Weise funktionieren lassen, die ihr für die richtige haltet. Oder manchmal mit Gesetzen, die Menschen dazu bringen, euren Anweisungen zu gehorchen – der einen und einzigen richtigen Stimme. Und denk nicht, dass es einfach wäre. Das Spiel wird euer strategisches Denken herausfordern und euren moralischen Kompass testen. In Frostpunk ist “Die Stadt muss überleben” oft das einzige Gebot.

Frostpunk

Falls euch durchdachtes und sorgfältiges Gesellschaftsmanagement nicht schon ausreichen sollte, müsst ihr euch dieser bedrückenden Umgebung nicht nur stellen, sondern sie auch erforschen. Überreste der Vergangenheit entdecken, zusätzliche Ressourcen gewinnen und nicht zuletzt Überlebende retten, um eure Gemeinschaft weiter zu entwickeln.

Tut, was ihr tun müsst, denn das Aussterben droht, und das Überleben eures Volkes ist von äußerster Wichtigkeit. Was auch immer es kostet.

The post Führt die Gesellschaft zu Wohlstand oder Verzweiflung in Frostpunk, erscheint diesen Sommer auf PS4. appeared first on Der deutschsprachige PlayStation Blog.

Source: playstation playstation.com